Graf-Hartmann-Straße 34
71706 Markgröningen

Tel.: (07145) 92 23 10
info@lhs-markgroeningen.de

Sekretariat geöffnet
von: 7:30 – 11:30 Uhr

Link zu moodle

Europa – wir spielen gemeinsam Fußball

Tafelbild mit FLaggen

Am Donnerstag und Freitag dem 13.06 und 14.06. fanden in der LHS unsere Projekttage zum Thema EM statt. Am ersten Tag der Projekttage besuchten wir durch das ganze Schulhaus, um die Projekte aller Klassen anzuschauen. Jede Klasse machte etwas anderes und es war sehr interessant alles anzuschauen.

Bei den dritten Klassen wurde ein Tischkickerturnier ausgetragen. Das war sehr spannend für die Spieler.

Die Spiele waren sehr knapp.  Jedes Spiel ging 4 Minuten und es gab sogar Schiedsrichter.

In den vierten Klassen haben wir gesehen, wie alle Schülerinnen und Schüler aufmerksam ein Video über die Grundlagen und Regeln im Fußball angeschaut haben. Die meisten Klassen haben außerdem noch verschiedene Blätter bearbeitet.

In Klasse 1 wurden sogar kleine Tischkicker gebastelt aber auch Fahnen wurden hergestellt und es wurde viel gemalt.

Spiele wie Stadt, Land, Fußball waren auch sehr beliebt.

An Tag 2, in der 2. Stunde wurden alle 4er Klassen in die Turnhalle geschickt, wo sie von unseren Fußballprofis der LHS Fußballtricks beigebracht bekommen haben, z.b. für den Sturm, die Abwehr, gute Torschüsse, Bananenflanken und weitere Sachen.

Jeder konnte sich einen Trainer aussuchen und diese Sachen üben.

Weiterhin wurden auch Lieder über die EM gesungen.

Das waren sehr kurzweilige und schöne Projekttage.

Die LHS-Reporterinnen Claudia und Isabella, Klasse 4c

Fussballmannschaft Tanz  KLassenzimmer

 

Arbeit am Projekt Projekt im KLassenzimmer Tischkicker

Weitere Artikel

Abschluss-Gottesdienst im Atrium

Pünktlich um 8:45 Uhr am letzten Schultag trafen sich alle Schülerinnen und Schüler noch einmal im Atrium zu einem Gottesdienst, den unsere Religionslehrerinnen Frau Lechler, Frau Schehr und Frau Schnetz-Frangen

Und schon wieder wird gehopft

So schnell geht ein Schuljahr vorbei und es durfte wieder gehopft werden, denn der Schäfer-Schippa-Schulhopf ist inzwischen eine liebgewordene und heißersehnte Tradition. Pünktlich um 10:45 Uhr versammelten sich alle unsere

Schulranzenaktion und Reporterehrung

Am Dienstag gab es einen Ludwig, denn auch in diesem Jahr haben sich viele unserer Viertklässlerinnen und Viertklässler dazu entschieden, ihren Schulranzen nicht mit in die neue Schule zu nehmen,

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner