Grundschule – Schulträger: Stadt Markgröningen / Marktplatz 2 / 71706 Markgröningen

Schulanfang der neuen Erstklässler

Aufgrund der Corona Pandemie gab es am Donnerstag, den 16. 9.2021 auch in diesem Jahr 3 separate Einschulungsfeiern. Die Klassen 2a und 2b und 2c hatten jeweils für ihre Partnerklassen 1a, 1b und 1c eine kleine Vorführung geplant. Voller Erwartung saßen die Erstklässler der Klasse 1a zur Einschulungsfeier in unserem Atrium.

Gottseidank kam die Sonne etwas hinter den Wolken hervor und es hatte aufgehört zu regnen und Frau Rosenberg begrüßte die Kinder und die Eltern.

Es wurde gerappt und geklatscht, getanzt und gehüpft und Gedichte vorgetragen. Vielen Dank an die Klassenlehrerinnen der 2. Klasse Frau Finkbeiner, Frau Bayer und Frau Lechler und an alle Kinder der 2. Klassen für ihren tollen Einsatz.

Zu guter Letzt verirrte sich noch ein Eisbär ins Atrium und wollte auch eingeschult werden. Frau Rosenberg kümmerte sich um ihn und es zeigte sich, dass er lauter unnötige Sachen dabei hatte – so konnte er nicht in die Schule gehen.

Die Erstklässler aber hatten alle wichtigen Dinge in ihren Schulranzen dabei und so konnten die Kinder mit ihren neuen Lehrern Frau Wohlleber, Frau Montalbano und Herrn Gallus aufgeregt in ihre erste Schulstunde gehen.

Die Eltern durften sich in der Zwischenzeit stärken und wurden von den Eltern der Zweitklässler mit Kuchen und Brezeln unter den Arkaden bestens versorgt.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Eltern der Klassen 2, die für die Bewirtung gesorgt haben und an die Firma Kumpf, Bäckerei Katz sowie der Getränkehandlung Trautwein für die großzügige Unterstützung.

Die LHS-Redaktion

Kommentare sind geschlossen