Grundschule – Schulträger: Stadt Markgröningen / Marktplatz 2 / 71706 Markgröningen

Das Verkehrszebra – ein Theaterstück der besonderen Art

Die ersten Klassen der Ludwig-Heyd Schule waren am 21.10.20 im Atrium, um einem aus dem Zirkus entlaufenen Zebra zu helfen. Das Zebra versuchte nach Afrika zurück zu kommen.

Eine Polizistin half dem Zebra, damit es sicher durch den Verkehr kam.

Dabei  lernten die Kinder wie  man richtig  über die Straße geht und das Zebra spielte ein Paar Lieder mit einem Akkordeon und der Trommel.

Die Polizisten stellte noch eine Ampel auf. Dann lernten die Kinder wie man sich an einer Ampel verhält. Sie waren  gespannt wie ein Flitzebogen. Das war für alle ein tolles Erlebnis. Am Ende haben sie Verkehrs-Hefte ausgeteilt. Danach fuhr das Zebra wieder nach Afrika zurück.

LHS- Reporter Jonathan und Vinzent

Kommentare sind geschlossen