Grundschule – Schulträger: Stadt Markgröningen / Marktplatz 2 / 71706 Markgröningen

Tages-Ludwig am Mittwoch, den 27. Mai

Grüß dich!

Heute hat uns David aus der 3b eine tolle Idee mit den Fotos dazu geschickt.

Mit seiner Anleitung könnt ihr ganz einfach einen Kompass basteln. Wozu? Das ist doch klar! Mit einem Kompass weißt du immer wo du hin musst!

Ich möchte euch zeigen, was man benötigt und wie es gemacht wird:

Man braucht: 1 Korken, 1 Nähnadel, 1 wasserfesten Filzstift, 1 Plastikflasche und 1 Magneten.

1)   Ein Erwachsener soll die Flasche ca. 10 cm über dem Boden durchschneiden. Fülle den Boden mit Wasser und schneide vorsichtig mit einem Messer eine Scheibe des Korkens ab.

2)  Markiere auf dem Korken mit dem wasserfesten Stift die Himmelsrichtungen.

3)  Reibe mehrmals die Nadelspitze an dem Magneten – immer in die gleiche Richtung.

4)  Stich die magnetisch aufgeladene Nadel auf der Süd-Seite in die Scheibe aus dem Kork. Stich sie bis zur Nord-Seite durch.

5)  Lege das Ganze vorsichtig auf die Wasseroberfläche. Drehe die Scheibe um ihre eigene Achse und lass dann los.

Was passiert ?

Die Magnetnadel richtet sich immer nach Norden aus.

Tipp: Du musst die Nadel regelmäßig an dem Magneten reiben, da sie schnell ihre magnetische Wirkung verliert.

Wir freuen uns übrigens immer über Post mit neuen Ideen für den Tages Ludwig, euren Lösungen, Fotos, Bilder oder kleinen Berichten, wie es Dir so geht.

Einfach in einen Briefumschlag… Tages-Ludwig draufschreiben und in den Briefkasten an der Schule einwerfen (vergiss deinen Namen nicht – sonst wissen wir ja nicht, wer sich die Mühe gemacht hat).

Du kannst uns aber auch eine Mail zusenden (aber nur wenn jemand wirklich Zeit hat dir dabei zu helfen):

An s.rosenberg@lhs-markgroeningen.de oder an

b.kretschmer@lhs-markgroeningen.de

Liebe Grüße Deine

Frau Rosenberg und Frau Kretschmer

 

 

 

Kommentare sind geschlossen