Graf-Hartmann-Straße 34
71706 Markgröningen

Tel.: (07145) 92 23 10
info@lhs-markgroeningen.de

Sekretariat geöffnet
von: 7:30 – 11:30 Uhr


moodle

Tages-Ludwig am Samstag, den 28. März

Grüß dich!

Ostern steht bald vor der Tür! Trotzallem!

Und wir wollen ja nicht unvorbereitet am Osterfrühstückstisch sitzen – aus diesem Grund dürft ihr diese Ostereierbecher basteln

Ihr benötigt dafür:

Toilettenpapierrollen oder Küchenpapierrollen. Naturmaterialien wie Rinde (Bsp.: Birke), Ästchen (sollten schon getrocknet sein), Naturbänder und Federn zieren die Eierbecher. Zum Anbringen ist am besten Holzleim geeignet.

1)   Schneide aus den Rollen ca. 4 cm hohe Teile ab

.  

2) Schneide die Äste auf ca. 5 cm Höhe ab.

 

3)  Mit viel Kleber werden die Ästchen/Rindenstücke nebeneinander auf die Kartonrolle geklebt.

   

3)  Mit einem Geschenkband oder Federchen kannst du die fertigen Eierbecher noch verzieren oder was dir sonst noch einfällt als Deko.

Herzlichen Dank an Birgit für die Idee und die Fotos!

Wir freuen uns übrigens immer über Post mit neuen Ideen für den Tages Ludwig, euren Lösungen, Fotos, Bilder oder kleinen Berichten, wie es Dir so geht.

Einfach in einen Briefumschlag… Tages-Ludwig draufschreiben und in den Briefkasten an der Schule einwerfen (vergiss deinen Namen nicht – sonst wissen wir ja nicht, wer sich die Mühe gemacht hat).

Du kannst uns aber auch eine Mail zusenden (aber nur wenn jemand wirklich Zeit hat dir dabei zu helfen):

An s.rosenberg@lhs-markgroeningen.de oder an

b.kretschmer@lhs-markgroeningen.de

Liebe Grüße Deine

Frau Rosenberg und Frau Kretschmer

 

 

 

 

 

 

Weitere Artikel

Die Heydschnucken radeln mit…

Einen sportlichen Ludwig gab es heute in unserem Atrium. Die Klassen 4a und 4b hatten ein Fahrrad dabei und ein entsprechendes Lied, in dem es darum ging, wie gut es

Die Rathausmäuse unterwegs in Markgröningen

Einen Spaziergang der ganz besonderen Art gab es am Freitag ab 17:00 Uhr gleich viermal hintereinander auf dem Marktplatz. Dort durften die Zuschauer den beiden Markgröninger Stadtmäusen Susanna und Sebald

Die Schulübernachtung der 4a

Am Mittwochabend trafen wir uns zur lang ersehnten Schulübernachtung. Als erstes haben sich alle am Aufstellplatz gesammelt und Fußball gespielt. Als Herr Kirrbach kam, gingen wir hoch und bestellten 3