Grundschule – Schulträger: Stadt Markgröningen / Marktplatz 2 / 71706 Markgröningen

Unerwarteter Besuch in der Turnhalle

Am 5. Oktober gab es für die beiden dritten Klassen einen Besuch in der Turnhalle: das Theater Q-Rage hatte einen Wolf, einen Hasen, einen Panda, eine Ziege, eine Schnecke und eine Eule dabei.

Die Tiere verstanden sich nicht so gut, hatten viel Streit und ärgerten sich gegenseitig. Das wollte ihre Lehrerin Frau Eule ändern und schickte sie alle gemeinsam auf den Weg, einen Zauberduft zu finden. Dieser Zauberduft hieß „Du bist gut so wie du bist“ und sollte den Tieren helfen wieder freundlich miteinander umzugehen.

Auf dem Weg erlebten die Tiere so einige Dinge, sie verliefen sich, konnten eine Karte nicht wirklich lesen, es gab einen großen Waldbrand und noch manch anderes Abenteuer – zum Schluss stellte sich heraus, dass es den Duft gar nicht mehr zu finden gab. Aber die Tiere brauchten ihn nicht mehr, weil sie auf ihrem Weg gemerkt hatten, dass jeder gut ist, so wie er ist.

Wir hatten viel Spaß mit den beiden tollen Schauspielern und besonders haben wir uns gefreut, dass am nächsten Tag der Erlebnispädagoge Stefan in unsere Klassen kam und viele Spiele mit uns gemacht hat, die uns gezeigt haben, dass auch wir gut sind, so wie wir sind. Das war eine superlustige und schöne Stunde und wir hoffen, dass Stefan bald mal wieder kommt.

Die LHS-Reporterinnen Maria und Sarah, 3b

Kommentare sind geschlossen