Grundschule – Schulträger: Stadt Markgröningen / Marktplatz 2 / 71706 Markgröningen

Autorenlesung an der LHS

Kwiatkowski stellt sich vor – wieder einmal eine Autorenlesung an der LHS

Am 25. März fand im Musiksaal der Ludwig-Heyd-Schule eine Autorenlesung für die beiden 3. Klassen statt. Jürgen Bancherus stellte sein neuestes Buch aus der Serie „Ein Fall für Kwiatkowski“ vor mit dem Titel“ Sherlocks Pfeife“. Der Detektiv Kwiatkowski wurde in einem Detektivmuseum, das er besuchte, versehentlich eingeschlossen.

Mit Hilfe eines Kaugummis und eines Diamantschneiders konnte er sich befreien. Abends erhielt er einen neuen Auftrag von Karl Killer. Kwiatowski sollte herausfinden wer Sherlocks Pfeife gestohlen hat. Wie sollte er das herausfinden? Die Arbeit begann.

Die 3. Klässler haben aufmerksam zugehört und anschließend viele Fragen gestellt. Es war interessant zu hören, dass der Autor gerade an seinem 64. Buch schreubt. Die Lesung hat die 3. Klässler und auch uns ziemlich neugierig gemacht. Wir können das Buch nur weiterempfehlen.

Vielen Dank an die Stadtbücherei Markgröningen, welche für uns diese Lesung organisiert hat.

 

Die LHS Reporter Anna und Lukas

Vorherige

Nächste

Kommentare sind geschlossen