Graf-Hartmann-Straße 34
71706 Markgröningen

Tel.: (07145) 92 23 10
info@lhs-markgroeningen.de

Sekretariat geöffnet
von: 7:30 – 11:30 Uhr

Link zu moodle

Tages-Ludwig am Freitag, den 3. April

Grüß dich!

Wir bereiten uns auf Ostern vor!

Falls du Lust hast kannst Du Kresse einpflanzen – schmeckt lecker auf einem Butterbrot – beispielsweise zum Osterfrühstück!

Heute benötigst du ein leeres, ausgespültes Ei (also nur die Eierschale), 1 Eierbecher, etwas Watte und Kressesamen (gibt´s in allen Märkten, die noch geöffnet sind)

1)   Gib etwas Watte in das leere Ei – bis fast unter den Schalenrand.

2)  Gib etwas Wasser darauf- so dass die Watte richtig nass ist – aber das Wasser nicht rausläuft!

3)  Schütte jetzt Kressesamen auf die angefeuchtete Watte bis alles bedeckt ist

4)  Stelle alles in einem Eierbecher auf das Fensterbrett in die Sonne.

5)  Jetzt solltest du täglich gießen!

Nach ein paar Tagen kannst du die ersten braunen Keimlinge sehen.

Am Ostersonntag kannst du sicherlich deine Kresse „ernten“.

Wir freuen uns übrigens immer über Post mit neuen Ideen für den Tages Ludwig, euren Lösungen, Fotos, Bilder oder kleinen Berichten, wie es Dir so geht.

Einfach in einen Briefumschlag… Tages-Ludwig draufschreiben und in den Briefkasten an der Schule einwerfen (vergiss deinen Namen nicht – sonst wissen wir ja nicht, wer sich die Mühe gemacht hat).

Du kannst uns aber auch eine Mail zusenden (aber nur wenn jemand wirklich Zeit hat dir dabei zu helfen):

An s.rosenberg@lhs-markgroeningen.de oder an

b.kretschmer@lhs-markgroeningen.de

Liebe Grüße Deine

Frau Rosenberg und Frau Kretschmer

 

 

 

 

Weitere Artikel

Die zukünftigen Schulkinder zu Besuch in der LHS

Am 15.5.2024 begrüßten wir herzlich die Kinder aus drei verschiedenen Kindergärten. Es waren insgesamt zehn Kinder. Jede Gruppe durfte mit ihrem Vorschulkind zusammen das Schulhaus erkunden. Zuerst wurden sie uns

HHC- Konzert in der LHS

Am Mittwoch fand im Atrium der LHS um 18:00 Uhr das Abschlusskonzert der Akkordeon – AG statt, dieses Mal leider unterm Zeltdach und bei Nieselregen aber zum Glück ist trotzdem

Ganz viel Musik

Am Mittwoch war es wieder soweit und die Schülerinnen und Schüler der ersten und dritten Klassen durften sich auf den Weg zur Musikschule machen. In kleinen Gruppen und mit einem

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner