Grundschule – Schulträger: Stadt Markgröningen / Marktplatz 2 / 71706 Markgröningen

Wechselunterricht und Corona-Testung in der 4c

Bevor wir alle wieder in den Unterricht durften, wurde unsere Klasse in zwei Gruppen geteilt. Die Gruppe A ging am Montag und Dienstag in die Schule, die Gruppe B von Mittwoch bis Freitag. Jedoch musste jeder, der in die Schule wollte einen Corona-Test machen. Die Gruppe A am Montag und die Gruppe B am Mittwoch. Frau Huber hat mit uns besprochen, wie so ein Test geht und hat uns danach allen einen Test ausgeteilt. Jeder musste sich mit dem Stäbchen in die Nase fahren (das war mal erlaubt!) und 15 Sekunden lang das Stäbchen in der Nase drehen. Danach musste man das Stäbchen in eine Flüssigkeit geben. Anschließend wurden 4 Tropfen Flüssigkeit auf den Teststreifen gegeben. Dann musste man 15 Minuten warten, um das Ergebnis abzulesen.

Alle Kinder waren glücklicherweise negativ.

Die LHS-Reporterin Pia

Kommentare sind geschlossen